Geräucherter Bio-Paprika – der schillernde

 (5)  

Aus den sonnigen Feldern Murcias 

  • Mit Steineichenholz geräuchert
  • Mit Steinmühle gemahlen
  • Pimentón de Murcia AOP
  • In der Küche? z.B. zu Ribs, Saucen und Marinaden
15,00 CHF
Bruttopreis
Inhalt
Menge

You must be logged in
  • Schnelle Lieferung
    in 2 bis 4 Tagen
  • Gratis Lieferung ab
    CHF 70.- Bestellwert

Die Würze in Kürze

  • Herkunft
  • Murcia, Spanien
  • Botanischer Name
  • Capsicum annuum
  • Geschmacksprofil
  • Rauchig, süsslich
  • Trocknungsverfahren
  • Im belüfteten Ofen
  • Bio-Zertifizierung
  • CH-BIO-006

Zusammensetzung

Besser als Bio

  • BIO

  • ETHISCH

  • LETZTE ERNTE

  • LETZTE ERNTE

  • FAMILIENBETRIEB

  • kleiner Betrieb

  • VON HAND GEPFLÜCKT

Der schillernde, geräucherte Bio-Paprika von Yaksha?

Auch als rotes Gold oder Pimentón bekannt, ist Spanien eines der wichtigsten Produktionsländer für Paprika. Zwei Regionen haben eine Ursprungsbezeichnung (AOP): Pimentón de Murcia und Pimentón de la Vera. Beide sind von ausgezeichneter Qualität, aber was sie hauptsächlich unterscheidet, ist die Art und Weise, wie sie getrocknet werden. Während der Pimentón de la Vera über dem Holzfeuer der Steineiche getrocknet wird, wird der Pimentón de Murcia an der Sonne oder in einem Trockenraum in der Mühle getrocknet. Die Paprikaproduktion in Murcia entsteht durch das Mahlen von roten Paprikaschoten der Sorte Bola, die wie grosse Kirschtomaten aussehen. Diese Sorte, vermischt mit dem subtropischen Mittelmeerklima und den salzhaltigen Böden, verleiht ihr ihr charakteristisches, süssliches Aroma, einen ausgeprägt fruchtigen Duft sowie eine hohe Farbkraft. Paprikaschoten, die reif geerntet werden, können süss, scharf oder süss-sauer sein. Entdecke die magische Kraft des geräucherten Yaksha-Paprikas, um deinen Gaumen zu verwöhnen und deine Gäste zu beeindrucken! Dieses gastronomische Gold wird alle, die es probieren, in Staunen versetzen. 

Herkunft

Ein einzigartiges Anbaugebiet

Das Anbaugebiet des Paprika aus Murcia liegt im Südosten Spaniens und verfügt über ideale Wetterbedingungen für den Anbau von Obst und Gemüse. Die Ñora ist die Paprikasorte, die diesen aussergewöhnlichen Paprika auf Ebenen unter 200 m Höhe wachsen lässt. Unser Besuch bringt uns den betörenden Duft von Paprika in Erinnerung, der selbst in grünem Zustand bereits einen köstlichen Duft verströmt. Umgeben von Weinbergen, Oliven- und Mandelbäumen und einer Vielzahl von Obstsorten muss die Erde in Murcia einfach reich an guten Nährstoffen sein. 

Über Pepe

Die Ernte, die ausschliesslich von Hand erfolgt, findet zwischen September und Oktober statt, wenn die Paprika voll ausgereift ist. Anschliessend wird die Frucht bei einer maximalen Feuchtigkeit von 14% getrocknet. Es gibt zwei Arten der Trocknung: auf natürliche Weise am Boden unter der Sonne Murcias während 3 bis 5 Tagen, oder durch Heisslufttrocknung innerhalb von 5 Stunden. Nachdem die Samen entfernt wurden, werden die getrockneten Paprikaschoten in der Mühle zu einem tiefroten Pulver gemahlen. 

Küche & Gesundheit

Verwendung in der Küche

Geräucherter Paprika wird viel in der spanischen Küche verwendet, vor allem im Norden bei der Herstellung von Chorizo und Sobrasada, und in Galizien bei der Zubereitung des berühmten Tintenfisch auf galizische Art, Pulpo a la gallega. Geräucherter Paprika verleiht der Chorizo eine feurig rote Farbe, die oft mit Hülsenfrüchten wie weissen Bohnen, Linsen oder Kichererbsen gemischt wird. Die berühmte Fabada aus Asturien, die spanische Version des französischen Cassoulet Eintopfs, ist ein perfektes kulinarisches Beispiel dafür. Geräucherter Paprika wird auch häufig für Grillfleischmarinaden oder in Saucen wie Mayonnaise oder Aioli verwendet. Hast du Lust, deine Gerichte mit einem leichten Raucharoma zu verfeinern? 

  • Tintenfisch auf galizische Art
  • Patatas bravas (Kartoffeln)
  • Markbein
  • Cassoulet oder Fabada (Eintopf)

Die Heilkraft des Paprika

Wie viele andere Gewürze hilft auch Paprika bei regelmässiger Einnahme, bestimmten Krankheiten vorzubeugen. Es ist das in Paprika enthaltene Capsaicin, das eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung kleinerer Beschwerden spielt, da es zahlreiche medizinische Vorteile bietet. Als reichhaltige Quelle von Vitaminen und Antioxidantien regt er den Stoffwechsel an, fördert die Gewichtsabnahme und wirkt als Anti-Stress-Mittel. Paprika trägt auch zu einem gesunden Herz und gesunden Blutgefässen bei, da es den Cholesterinspiegel senkt und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugt. Für eine ausgewogene Ernährung ist Paprika somit ein unverzichtbares Gewürz, während man gleichzeitig seinen unvergleichlichen Geschmack geniessen kann.

  • Stärkt das Immunsystem

  • Hautpflege

  • Entzündungshemmend

  • Analgetikum (lindert Schmerzen)

  • Regt die Verdauung an

  • Beschleunigt die Gewichtsabnahme

  • Positive Wirkungen auf Herz und Kreislauf

Bewertungen

Deine Kommentare

7 Bewertungen

 (5)  

Catherine H, 11/02/2024

Hervé V, 26/01/2024

Hervé V, 26/01/2024

Pascal B, 09/01/2024

Chantal B, 21/12/2023
Au top

Testé sur la raclette, je suis accro!!

Francois J, 10/10/2023
La touche qui fait la différence !

Ce paprika fumé est dingue. Il donne une couleur et un goût exceptionnels à mes plats. Je suis fan.

Lucas Wilhem, 04/10/2023

Teile deine Meinung