Ceylon-Zimtstangen

(5)

Hügel von Ratnapura

  • Die aromatischste und zarteste aller Zimtsorten
  • 15,5 cm lange Zimtstangen für mehr Rezeptmöglichkeiten
  • Ideal als Aufguss oder in schwarzem Tee
  • ⅓ des Anwesens bleibt für die Artenvielfalt erhalten
13,00 CHF
Bruttopreis
Inhalt
Menge

You must be logged in
  • Schnelle Lieferung
    in 2 bis 4 Tagen
  • Gratis Lieferung ab
    CHF 70.- Bestellwert

Die Würze in Kürze

  • Herkunft
  • Ratnapura, Sri Lanka
  • Botanischer Name
  • Cinnamomum verum
  • Geschmacksprofil
  • Blumig, holzig, lieblich
  • Trocknungsverfahren
  • Im Schatten
  • Grösse
  • sehr grosse Zimtstangen (15.5cm)
  • Bio-Zertifizierung

Zusammensetzung

Besser als Bio

  • Natürlich

  • Ethisch

  • Einzelnerhof

  • Letzte ernte

  • Familienbetrieb

  • Natürliche Landwirtschaft

  • Von Hand gepflückt

  • 1/3 bewahrtes Gebiet

Yaksha-Zimtstangen aus Ceylon?

Mit seinen Ursprüngen in Ceylon steht der sri-lankische Zimt seinem Ruf in nichts nach, denn er gilt als der beste der Welt. Zimt wird aus dem Ceylon-Zimtbäum gewonnen, einem Strauch, der im tropischen Dschungel der Westküste wild wächst und seit jeher begehrt ist. In der Antike verwendeten ihn die Ägypter zur Herstellung von Weihrauch und zur Einbalsamierung der Toten. Im 8. Jahrhundert dominierten arabische Händler den Handel, bis die Portugiesen im 16. Jahrhundert den sri-lankischen Zimt entdeckten. Schon damals wurde das Gewürz wegen seiner dezenten, leicht süsslichen Aromen hoch geschätzt. Yaksha-Zimtstangen werden schonend von Hand zubereitet, nachdem die innere Rinde des Zimtbaums extrahiert wurde. Mehrere dünne Rindenschichten werden übereinander gerollt, bis eine Art Zigarre entsteht. Es werden nur die jungen Triebe für ihre Rinde geerntet. Diese stammt von tropischen Lorbeerpflanzen mit immergrünen Laub, die zur selben Familie wie Avocado- oder Kampferbäume gehören. 

Herkunft

Ein einzigartiges Anbaugebiet

Der Bezirk Ratnapura liegt im Südwesten von Sri Lanka, im Landesinneren, und ist Teil der Provinz Sabaragamuwa. Er ist etwa 70 km von der Hauptstadt der Insel, Colombo, und etwa 100 km von der Kulturstadt Kandy entfernt. Die Rinde der Yaksha-Zimtstangen wächst auf den grünen Hügeln dieses Bezirks, der für seine Edelsteine, seine üppige Natur und auch für seinen Zimt bekannt ist. Auf dieser Domäne sind die Ceylon-Zimtbäume ideal auf den Hügeln verteilt und der Sonne ausgesetzt. Schadstoffbelastung ist hier praktisch ausgeschlossen, da die Plantagen aufgrund der Hanglage nur schwer zugänglich sind. 

Über Saliya

Die Domäne von Saliya ist auf 75 Hektaren mit Zimtbäumen und einem Drittel tropischem Dschungel bedeckt, um die Artenvielfalt zu erhalten. Bei der Herstellung werden keine chemischen Hilfsmittel verwendet - der Zimt ist zertifiziert 100 % natürlich. Nur getrocknete Blätter bedecken als natürlicher Kompost den Boden der Plantagen.  Auf Sri Lanka verwenden die meisten Zimtbauern Schwefeldioxid zur Aufhellung der Farbe und zur Bekämpfung von Unreinheiten. Obwohl es im der ökologischen Landwirtschaft bis zu einem gewissen Grad toleriert wird, verzichtet Saliya darauf.

Schau dir das Video an

Küche & Gesundheit

Verwendung in der Küche

Bekannt als der wahre Zimt, bietet Cinnamomum verum, so sein botanischer Name, eine grössere Bandbreite an zarten Aromen als chinesischer Zimt. In Stangenform behält Ceylon Zimt seinen Duft bis zu einem Jahr lang, während er nach dem Mahlen sein Aroma schnell verliert. Auch die aromatischen Bestandteile des Zimts brauchen viel Zeit, um ihren vollen Geschmack zu entfalten. Am besten fügen Sie ihn zu Beginn des Kochens hinzu, vorzugsweise in einem zugedeckten Gefäss, damit der Zimtaldehyd, seine wichtigste aromatische Verbindung, freigesetzt wird. Zimtaldehyd löst sich nicht in Wasser, sondern in Alkohol, Fetten oder Wasserdampf. Der blumige, holzige und süsse Duft von Ceylon Zimt verfeinert die Aromen dieser herzhaften Gerichte, kann aber auch in Desserts (Kompotte, Milchreis, etc.) verwendet werden:

  • Rindereintopf
  • Daal oder Currys
  • Indonesisches Rendang
  • Tajine
  • Kräutertees

Die Heilkräfte von Zimt

Zimtrinde lindert viele Beschwerden. Zimt ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien; es erleichtert die Verdauung und hilft bei der Bekämpfung von altersbedingten Krankheiten. Mit seinen starken antiviralen und antiseptischen Eigenschaften beugt er in den kalten Wintermonaten Atemwegserkrankungen wie Husten und Bronchitis vor. Er hat auch blutzucker- und insulinregulierende Eigenschaften, die den Blutzuckerspiegel mässigen. Ein grossartiger Verbündeter für Diabetiker und für alle, die ihren Heisshunger auf Zucker zügeln müssen! Er ist ausserdem anregend und hilft bei einem Energieschwund gegen die Müdigkeit. Ceylon-Zimt eignet sich hervorragend als Naturheilmittel für den täglichen Gebrauch, da er fast kein Cumarin enthält, ein natürlicher Pflanzenstoff, der in zu grösseren Mengen giftig für die Leber sein kann. 

  • ANTIVIRALES MITTEL

  • Antiseptisches Mittel

  • Schleimlösend

  • Abschwellend

  • Bekämpft Erkältungen

  • Behandlung von Verdauungsstörungen

  • Antispasmodikum

  • Karminativum

  • Parasitenabwehrmittel

  • Antidiabetikum

  • Stimulierend

  • Antioxidationsmittel

Bewertungen

Deine Kommentare

14 Bewertungen

(5)
le vrai goût de cannelle

Je l'utilise en tisane le matin parmi d'autre saveurs C'est elle a un goût exceptionnelle J'en rachèterais

Jackie I, 20/02/2024

Sladjan L, 11/02/2024

Pascal B, 12/01/2024
Un parfum envoûtant !

Cette cannelle de Ceylan est d'une qualité exceptionnelle. Son parfum floral et boisé est envoûtant. Un vrai régal pour les papilles.

Isabelle Krebs, 04/10/2023

Isabelle K, 17/12/2022

Jacques-André A, 07/05/2022

Daisy D, 28/02/2022

Une odeur et une saveur incomparable

Fabienne H, 10/12/2021

Catherine M, 03/05/2021
Incomparable

Je suis une grande fan de cannelle et je n'en avais jamais goûté une avec autant de saveur. Pour tout usage (infusions, recettes...), je recommande !

Vanessa M, 23/04/2021
Excellent

Très bonne qualité et bien parfumée

Isabelle M., 22/04/2021
Du goût

J'en fait des infusions froides, très savoureuse

Julien V., 18/04/2021
Sucre naturellement

Juste au top, j'adore. Rien à voir avec celle du supermarché. La cannelle est puissante et ça donne même presque l'impression de "sucrer" naturellement!

Philippe M, 16/04/2021
Infusion

J'ai fait infusé des bâtons l'autre soir, quels saveurs intenses de cannelle, un délice

Maxime, 26/02/2021

Teile deine Meinung